Radiofrequenzverfahren (ClosureFast)

Die Radiofrequenzbehandlung mit dem ClosureFast-System ist seit vielen Jahren ein sehr sicheres und effektives Verfahren in der Behandlung von Krampfadern. In die zu behandelnde Vene wird in örtlicher Betäubung ein Thermokatheter eingebracht, der diese mittels Wärme verschließt. Der ambulante Eingriff erfolgt ohne Schnitt und ist folglich narbenfrei mit bestem ästhetischen Ergebnis. Eine Arbeitsunfähigkeit entsteht in der Regel nicht.

Dr. med. Guido Lengfellner ist mit über 2000 Eingriffen einer der erfahrendsten Anwender dieser Technologie in Europa. Wir setzen dieses Verfahren seit 2008 in unserer Praxis ein und sind als Schwerpunkt für endovaskuläre und ästhetische Venenchirurgie Ausbildungszentrum für Anwender des ClosureFast – Verfahrens.